Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) zur Kostensteuerung von Bauvorhaben

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten:

  • Sie sind Teammitglied im Fachbereich „Baufachliches Risikomanagement“.
  • Sie beraten die Projektteams der Nieder­lassungen in allen Leistungsphasen der HOAI mit dem Ziel der Kostenopti­mierung, Risikominimierung und der Fortschreibung von Kostenstandards.
  • Sie steuern das BLB-weite Netzwerk der Kalkulatoren bzw. Kostenmanager­innen zur Verbesserung der projektbezogenen Zusammenarbeit. Sie unterstützen damit die Qualitätssicherung von Kostener­mittlungen mit Hilfe von Datenbanken auf Basis von Kennwerten und Kostenflächen­arten.
  • Sie stellen einen umfassenden Wissenstransfer sicher.
  • Sie analysieren die Kostenfeststellung in Abgleich mit vorherigen Kostenplanungen mit dem Ziel der Generierung und Fortschreibung interner Kostenbenchmarks.

Ihr Profil:

Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master/Bachelor) im Bereich Bauingenieurwesen (Hochbau/Baubetrieb) oder Architektur mit Schwerpunkt Baubetrieb oder Versorgungstechnik/Technische Gebäudeausrüstung oder ein vergleichbares Studium Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bau.

Weitere Anforderungen:

  • Sie verfügen über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich Bauwesen oder Immobilienwirtschaft.
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Projektplanung und/oder Projekt­steuerung und haben baubegleitend Kosten verfolgt.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung mit der Erstellung von schlüsselfertigen Immobilien im Gewerbe-, Verwaltungs- und Industriebau sammeln.
  • Organisationsvermögen, Selbständigkeit, Zahlenaffinität und Verantwortungsbewusstsein sowie Engagement für den öffentlichen Bausektor runden Ihr Profil ab.
  • Verhandlungsgeschick, kundenadäquates und sicheres Auftreten sind für Sie selbstverständlich.

Mitarbeitern wir bieten:

  • Modernste Infrastruktur
  • Bezahlte Fortbildung
  • Ausstattung aller Mitarbeiter mit I-Pad und Handy
  • Home-Office Möglichkeit
  • Anstellung von Werkstudenten
  • Firmen- und Teamevents
  • Mittagstisch
  • Parkplätze am Haus, Firmenfahrzeuge
  • Wöchentliche professionelle Massagemöglichkeit
  • Beteiligung an privater Altersvorsorge

Bewerbungsformular

Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, rtf, Max. Dateigröße: 12 MB, Max. Dateien: 4.
    Wir freuen uns auf Ihr Motivationsschreiben, Ihren tabellarischen Lebenslauf bzw. Ihr Projektprofil, das Sie bitte mit den jeweiligen Dokumenten (z.B. Zeugnisse, Zertifizierungen etc.) belegen und ein Anschreiben mit Ihrem Gehaltswunsch.
    Lebenslauf (max. 3 MB).
    Bewerbung (max. 2 MB).
    Zeugnisse (max. 3 MB).
    Weitere Datei anhängen (max. 3 MB)
    Datenschutzerklärung*
    Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.